NEWSTICKER

Frag nach Luisa!

DONNERSTAG, 15. JUNI 2017

#Clubs/Diskotheken, #E-Werk, #Info, #Party

Seit Kurzem hängen im Erlangener E-Werk auffällige Plakate mit dem Titel „Luisa ist hier!“. Das ist leider keine coole Band oder Veranstaltung. Und Luisa gibt es auch gar nicht. Sie ist eine fiktive Person, die vom Frauennotruf in Münster im Sinne eines Präventionsprojektes entstand. Der Hintergrund ist eher uncool und leider immer noch aktuell und präsent.

Wer im Partygewimmel  bedrängt, permanent angetanzt wird oder in heiklen Situationen steckt, kann das Bar- und Thekenpersonal ansprechen und nach Luisa fragen. Es sei leichter mit der Frage „Ist Luisa hier?“, die zwar nicht sonderlich bemerkenswert scheint, aber eine große Wirkung erzielt: Dieser kleine „Code“ ist das Stichwort für geschultes Personal, die nächsten Schritte einzuleiten. Sei es durch Anrufe bei Freunden, Bestellen von Taxen oder im Extremfall das Unterbringen in einem geschützten Raum sowie Benachrichtigung der Polizei. Ziel ist es, mit der einfach formulierbaren Frage Unterstützung bekommen zu können, ohne großes Aufsehen zu erregen.

Dieser Hilferuf ist mittlerweile schon weitverbreitet und adaptiert. Auch im E-Werk kennt man nun Luisa. Servus! e-werk.de

E-WERK
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Mehr Infos zur Location »




Twitter Facebook Google

#Clubs/Diskotheken, #E-Werk, #Info, #Party

Vielleicht auch interessant...