NEWSTICKER

Mit der VGN zum 5-Seidla-Steig

FREITAG, 21. APRIL 2017

#Brauerei Friedmann, #Brauerei Hofmann, #Freibier, #Fünf-Seidla-Steig, #Klosterbrauerei Weißenohe, #Kultur, #Lindenbräu, #Sport, #Thuisbrunner Elchbräu, #Wanderung

„Raus in die Natur, Teil 1“ – Bierseelige Wandervögel treibt es ab dem 22. April wieder in die Fränkische Schweiz auf den Fünf-Seidla-Steig, dem Brauereiwanderweg am südlichen Eingangstor zur „Fränkischen“. Clevere Strategen im Promille-Bereich wählen die bequeme Anreise mit der VGN.

Je nach Gusto und Durst zwischen 9 bis 18 km geht es dann vom Bahnhof auf landschaftlich reizvollen Wegen und Pfaden zu den fünf Privatbrauereien in Gräfenberg und Weißenohe. Zum Saisonauftakt am 22. April laden die Klosterbrauerei Weißenohe, Brauerei Friedmann, Thuisbrunner Elchbräu, Brauerei Hofmann und Lindenbräu zum frühlingshaften „Zamhock’n“ in ihre Biergärten und Wirtsstuben ein. Start ist um 10 Uhr im Wirtshaus der Klosterbrauerei Weißenohe mit Freibier aus dem Anstich des ersten Holzfasses. An diesem Tag fährt auch ein kostenloser Sonderbus zwischen den Gasthäusern. Infos zur optimalen Planung, aktuelle Öffnungszeiten und die Fünf-Seidla-Steig-Regeln unter
vgn.de/wandern/fuenf_seidla_steig

WIRTSHAUS DER KLOSTERBRAUEREI WEIßENOHE
Klosterstraße 20
91367 Weißenohe




Twitter Facebook Google

#Brauerei Friedmann, #Brauerei Hofmann, #Freibier, #Fünf-Seidla-Steig, #Klosterbrauerei Weißenohe, #Kultur, #Lindenbräu, #Sport, #Thuisbrunner Elchbräu, #Wanderung

Vielleicht auch interessant...