Allein unter Würmern mit dem Dreamteam

28. APRIL 2017 - 30. APRIL 2017, GOSTNER HOFTHEATER

#Gostner Hoftheater, #Inklusion, #Theater

Premierenwochenende im Gostner Hoftheater – Nach dem „Schleudergang durch die Galaxis“ landet die bemerkenswerte Theatergruppe Dreamteam in ihrem neuen Stück „Allein unter Würmern“ wieder auf festen Theaterboden.

Und zeitweise sogar sechs Fuß darunter, denn der Mittelpunkt der Geschichte ist ein Friedhof und das letzte grüne Plätzchen der Stadt, das Naturliebhaber und Romantiker genauso anziehend finden wie Junkies und Nachtschwärmer. Weil ein Konzern diese grüne Idylle in eine Art Event-Friedhof umgestalten will, formiert sich Widerstand sowohl über, als auch unter der Grasnarbe. Ein amüsantes Trauerspiel mit dem typischen sarkastischen und absurden Humor und den kritischen Denkanstößen des Dreamteams.
Genauso bemerkenswert wie das Stück selbst ist die Theatergruppe Dreamteam, ein bereits im Jahr 1998 begonnenes Inklusionsprojekt, bei dem Menschen mit und ohne Behinderung eigene Theaterstücke entwickeln und aufführen. Wer dahinter Betroffenheitstheater und Mitleid heischende Selbstdarstellung vermutet, liegt vollkommen daneben. Das ist ganz einfach sehr gutes Theater mit schrägem Humor und beeindruckenden Bildern.
Getragen und unterstützt wird das Projekt vom Bildungszentrum Nürnberg, der noris inklusion, dem Gostner Hoftheater und dem Förderverein Theater Dreamteam e.V.. Unterstützung beim Bühnenbild und den Kostümen kommt auch von den Gruppen Pik 14 und Chroma Omada, beides ebenfalls Inklusionsprojekte. Seit 2013 gehört auch der Kabarettist und curt-Kolumnist Matthias Egersdörfer zum Ensemble, der auch bei diesem Stück wieder mit auf der Bühne stehen wird.

Nach dem Premierenwochenende im Gostner Hoftheater geht es im Mai mit Auftritten im Cinecitta (11.05. / Gewerbemuseumsplatz, Nbg) und in der Kulturwerkstatt Auf AEG (12.05. + 13.05. / Fürther Str. 224d, Nbg) weiter. Mehr unter theater-dreamteam.de.

THEATER DREAMTEAM „ALLEIN UNTER WÜRMERN“.
im April im Gostner Hoftheater, Dianastr. 28, Nbg.
Premiere: Fr., 28.04., 19:30 Uhr.
Weitere Termine: Sa., 29. + So., 30.04., jeweils 19:30 Uhr.
Tickets im VVK 9,50 (6,- erm.), AK 11,- (9,- erm.).
gostner.de




Twitter Facebook Google

#Gostner Hoftheater, #Inklusion, #Theater

Vielleicht auch interessant...

 20140000_Viva Con Agua_bird
 KuKuQ_NoMeansNo
 20170831_OTH_Amberg-Weiden
 20160701_Nachtbar
 20160815_Curt