Freizeit Messe Nürnberg 2017

15. MäRZ 2017 - 19. MäRZ 2017, MESSEZENTRUM

#Essen, #Freizeit, #Funsport, #Markt, #Messe, #Messezentrum Nürnberg, #Reisen, #Sport, #Trinken

Auf der Suche nach den neuesten Tipps gegen Fernweh, Heimweh oder fürs Daheimbleiben trifft man sich traditionell zu Saisonbeginn in den Hallen des Messezentrums Nürnberg auf Bayerns grösster Garten-, Touristik- und FreizeitMesse. Curt tipp(el)t wieder mit und vergibt Tickets!

Die Nürnberger Freizeit Messe ist eine riesige Mitmachmesse mit hohen Spaßfaktor, die ohne Routenplanung für Neueinsteiger mit ihren unzähligen Wegen, Ständen und Aktionen auch schnell zur launigen Hydra werden kann. Ambitionierte Freizeitler routen vor und planen die Laufwege durch die Hallen schon jetzt. Hier unser virtueller Rundgang für den maximalen Messespaß:

Zum Auftakt unseres Messesparcours stärken wir unsere grünen Lungen in der Gartenwelt. Wir hüpfen aufgeregt mit den Grashüpfern durch die vielen aufwändig gestalteten Themengärten und bewundern neueste Gartentrends für die urbane Farm oder das ländliche Tagwerk. Hier holen wir uns Anregungen und Ideen für die heimische grüne Oase und trainieren dann in der Ideenwerkstatt bei den Mitmach-Aktionen unsere grünen Daumen bei den Floristmeistern. Kleine Nachwuchsgärtner finden ihre Meister im eigenen Kindergarten. Grün ist alle Theorie bei den Verbänden und Experten vor Ort, die mit Rat zu ihren Spezialthemen und Tat mit praktischem Handwerkszeug bereit stehen. Noch bevor wir beim Relaxen auf dem hochwertigen Gartenmobiliar in der Grünen Boutique Wurzeln schlagen, pflastern wir uns den Weg mit den ausgestellten Natursteinen in die Touristikhalle, aber nicht ohne vorher noch den Bratern und Beratern im großen BBQ- und Grillbereich über die Schulter zu sehen und zu lernen, denn schließlich ist noch kein Meister vom Grill gefallen.

In der Touristikhalle angekommen, dem größten Reisebüro Nordbayerns, landen wir erstmal in exotischer Ferne, schippern mit Kreuzfahrtschiffen um die Welt, touren mit dem Bus durch Europa und nähern uns dann unter dem Messe-Motto „Fernweh ganz nah“ langsam wieder heimischen Regionen an. Kurz vor dem Heimkehrschwung werfen wir einen Blick auf die Partnerregionen Limousin und Pommern und die diesjährige Gastregion aus dem tschechischen Karlsbad/Eger, lassen uns mit landestypischen Leckereien verköstigen und bestaunen Handwerk, Land und Bräuche. Dass sich die Metropolregion und Mittelfranken dahinter nicht verstecken muss und viel mehr zu bieten hat, lernen wir in Theorie und Praxis von den Städten, Gemeinden, Tourismus- und Kultureinrichtungen aus der Metropolregion Nürnberg, der Fränkischen Schweiz, dem Fränkischen Seenland, dem Altmühltal, vom Fränkischen Freilandmuseum oder dem Nürnberger Tiergarten. Noch mehr Appetit holen wir uns auf der neuen Koch- und Showbühne. Bleibt am Ende vielleicht nur noch die Frage nach der Anreise und Schlafgelegenheit. Die Lösung finden wir nebenan im Caravan- und Reisemobilsalon. Auf dem 13.000m² großen Indoor-Parkplatz stehen über 40 Aussteller mit ihren rollenden Heimen, Zelten und Zubehör parat.

Garten gepflanzt, Touristik gebucht, es gilt noch die restlichen Freizeitlücken mit In- und Outdoor-Sportarten und Fitness zu füllen. Unter dem Motto „Sportlich aktiv in jedem Alter“ mit zahlreichen Mitmach-Aktionen und Testmöglichkeiten in Halle 6 machen wir uns fit für die Challenge um den Titel als „Fittester Franke – Fitteste Fränkin 2017“, immerhin geht es um sportliche Preise. Wir lassen es langsam angehen, schwingen uns mit ein paar Golfschwüngen ein, stochern mit Walkingstöcken durch die Gänge und wandern in Kniebundhosen flott umher, bevor wir in engen Spandexhosen runnen. Die E-Bikes lassen wir stehen und kurbeln mit unseren strammen Radlerwaden ein paar Radrunden auf dem Testparcour, klettern wie die Gemsen an der Kletterwand, schwimmen anmutig wie Delfine durchs 40.000 Liter Tauchbecken und jonglieren mit Bällen an den Ständen des 1. FCN und Greuther Fürth. Im neuen Fitness-Park informieren wir uns über Trends und Trendsportarten und holen uns den Feinschliff in der Coaching Area „Stay and be fit“ mit Zumba, Feldenkrais, Jump dich fit, Nature Move, Kettlebell oder am Kraftwürfel. Es gäbe noch viel mehr zu testen und zum Ausprobieren, aber wir fühlen uns fit für den Challenge Parcours. An sechs Stationen heißt es „Meter sammeln“ beim Rudern, Radeln, Springen, Werfen, Tragen oder Klettern. Keine leichte Aufgabe, wenn man schon etliche Messemeter in den Armen und Beinen hat. Etwas ruhiger geht es beim TaiChi und Yoga zu auf der inviva (15. und 16. März), einer Messe in der Messe für alle mitten im Leben mit Angeboten, Informationen und Tipps zu den Themen Gesundheit, Freizeit und selbstbestimmtes Leben. Ein Highlight auf der inviva ist der Auftritt von Schlagerstar Wencke Myhre am zweiten Messetag.

Für uns geht ein langer, aufregender Messetag zu Ende. Die Whiskey-Messe „The Village“ besuchen wir an einen anderem Tag und im folgenden Bericht. Bevor wir unser eigenes Village ansteuern, werfen wir aber noch einen Blick in Halle 7 mit Schönem und Nützlichem zum Wohnen und Einrichten für drinnen und draußen und Produkten und Informationen für Bauherren. Ambitionierte Freizeitplanung macht hungrig. Für den Heimweg gönnen wir uns ein paar Auf-die-Hand-Gerichte beim FoodTruck-Roundup im Messepark. Satt, zufrieden und den Kopf voller Ideen geht es heim.

FREIZEIT MESSE NÜRNBERG
Vom 15. bis 19. März, 9:30-18 Uhr, Messe Nürnberg. Eintritt 11,50 / ermäßigt 8,50 bis 10,- / Familienkarte 25,- / Feierabendticket 15.03.-17.03. ab 14 Uhr 7,-; Übertrittskarte für die Whisk(e)y-Messe 5,-.
Alle Infos unter www.freizeitmesse.de

curt vergibt 5x2 Karten: Einfach E-Mail mit Betreff „Freizeitmesse“ an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst . Teilnahmeschluss ist der 12. März.




Twitter Facebook Google

#Essen, #Freizeit, #Funsport, #Markt, #Messe, #Messezentrum Nürnberg, #Reisen, #Sport, #Trinken

Vielleicht auch interessant...

 20171231_Staatstheater
 20140000_Viva Con Agua_bird
 20171125_WJ_Barcamp
 KuKuQ_NoMeansNo
 20160815_Curt