Lokales Bandgeschehen

MITTWOCH, 1. FEBRUAR 2017

#Cult Club, #David Lodhi, #E-Werk, #Konzert, #Musik, #MUZ Club, #The Truffauts, #Zentralcafé

Da soll mal einer sagen, in der hiesigen Musikszene tut sich nix. Neue Alben, Videos und Konzert en Masse. David Lodhi, unser Mann für Bühne und Backstage, behält den Überblick und hat ein Ohr an den Proberaumtüren der Stadt.

NÜRNBERGER BANDS BEI BY-ON
Das Spitzenförderprojekt des Verbandes für Popkultur in Bayern hat neben BETAMENSCH und NICK & JUNE, die bereits seit dem vergangenen Jahr im Förderpool sind und volle Unterstützung (von Support bis Workshop und Showcasefestivals) erhalten, mit ME & REAS erneuten Zuwachs aus Nürnberg erhalten. Die sind zum Redaktionsschluss mit Yalta Club auf Tour, spielen ab Mitte Februar wieder Headliner Shows und – ja – da soll es ein Album geben! Wir sind gespannt und freuen uns auf neue Songs und alles das, was passiert.
by-on.net

HANNA SIKASA: STELLT SICH MIT BAND VOR
Die in Nürnberg lebende Sängerin begeistert. Egal, ob solo oder, wie am 3. Februar im Club Stereo, mit Band. Irgendwo zwischen Jazz, Soul, Pop und Folk . Und auf jeden Fall: anhörenswert!
hannasikasa.com

PYGMALION: CD-RELEASE
Der Progressive-Vierer aus Franken Mitte, der sich komplexen, tieffrequenten Arrangements verschrieben hat und gerne auch mal Metal-fernes Publikum für sich erobert, präsentiert sein neues Album „Supersymmetry“ am 4. Februar im Rahmen eines Konzertabends im MUZ Club. Den Abend eröffnen werden KINGBEAST.
facebook.com/pygmalionsound

WILOW CHILD: EP-RELEASE-SHOW
Die vierköpfige Combo aus Erlangen, die früher Trip Down Memory Lane hieß, stellt ihre Debüt-EP am 10. Februar im MUZ Club live vor. Irgendwo zwischen Retrorock, Blues und Soul. Mit dabei sind Filistine („irgendwo zwischen Hendrix und den Dire Straits“) und Voodoo Chile Experience (aus Liebe zu Jimi Hendrix gegründet).
facebook.com/WillowChildOfficial

BANDKARUSSELL
Die regionale Bandszene stellt sich vor: beim Bandkarussell gibt es im MUZ Club regelmäßig drei bis fünf Bands live. Am 16. Februar unter anderem mit dabei: REMENDY (Alternative), GIRLY BIRDS (Punk&Roll), THE SHADOW LIZZARDS (Rock). Der Eintrittspreis ist erfreulich schmal.
remedy-band.com
thegirlybirds.bandcamp.com
theshadowlizzards.com

HALOROID: REPEAT REPEAT REPEAT
Als „hellwachen und nicht allzu nostalgischen Indierock“ bezeichnen Haloroid ihren Sound in ihrem Bandinfo. Viele begeisterte Besucher ihres Album-Releasekonzertes Mitte Januar waren da ähnlicher Auffassung. Die nächsten Gelegenheiten, sich das auch mal live anzuschauen: 16.02. E-Werk, 22.02. Cult Club.
haloroid.com

INSPECTOR PO: NEUES ALBUM
Aus der Asche der Nürnberger und Fürther Rockszene der späten 80er Jahre (Blue Manner Haze, Mad Tongues, Fab Chief & His Rotating Ventilators und Toe Jam) ist einst Inspector Po entsprungen und hat 2014 „Lost and Found“ veröffentlicht. Nun wird nachgelegt, das neue Werk „Inspector Po...The Adventures Of“ debütiert am 18. Februar im Brauhaus Altdorf. Mit dabei sind TOMORROW‘S STORYTELLERS TODAY. facebook.com/sexyrock101

VERYDEEPREC: 3 JAHRE
Seit drei Jahren veröffentlichen Magic Meru und Red On Elektronisches auf Kassette. Eigene Musik und Musik von FreundInnen, Pop und Bassmusik fürs Wohnzimmer, krautiger Techno und noisiger House, oft düster, langsam und roh. Zum 3. Geburtstag nun gibt’s erstens einen Label-Sampler mit bisher unveröffentlichter Musik, Liveversionen von Songs und Remixen von zum Beispiel Allie, Me Succeeds oder An Elm, zweitens am 25. Februar eine Nacht mit Musik von der Verydeeprecords-Family im Zentralcafe des Künstlerhauses.
facebook.com/verydeeprec

THE VARIETY SHOW
Eine junge Band, die sich alter Musik verschrieben hat – irgendwo zwischen Psychedelic Rock, Blues und Stoner. Eine junge Band mit einem neuen Video. Und eine junge Band, deren Debütalbum bald erscheint. Legt Euch die drei Jungs mal auf den Schirm, lohnt sich! 
facebook.com/the.variety.show.official

THE JETLEGS: SAGEN AUF WIEDERSEHEN
Zum Vormerken: Nach elf Jahren „High Energy Rock&Roll“ sagen die Nürnberger Urgesteine am 11. März im Z-Bau (Roter Salon) „Tschüss“. Mit dabei: UKULELE INSANITY.
facebook.com/TheJetlegsHighEnergyRockNRoll

THE TRUFFAUTS: BALD 30 JAHRE
Wir werden hierüber in unserer Märzausgabe noch ein wenig ausführlicher berichten, möchten aber schonmal ankündigen, dass die Nürnberger Indie-Urgesteine mit Chanson im Blut am 17. März im Zentralcafe des Künstlerhauses großes Jubiläum feiern.
truffauts.de




Twitter Facebook Google

#Cult Club, #David Lodhi, #E-Werk, #Konzert, #Musik, #MUZ Club, #The Truffauts, #Zentralcafé

Vielleicht auch interessant...

 20140000_Viva Con Agua_bird
 KuKuQ_NoMeansNo
 20160701_Nachtbar