curt präsentiert: Afrob

DONNERSTAG, 16. FEBRUAR 2017, E-WERK

#CURT präsentiert, #E-Werk, #Hip-Hop, #Konzert, #Musik, #Rap

Nachdem der 1977 in Italien geborene Rapper und Schauspieler eritreischer Herkunft vor zwei Jahren mit dem zweiten ASD Album „Blockbasta“ seinen bisher größten kommerziellen Erfolg gefeiert hat, legt Afrob im vergangenen Herbst mit seinem neuen Soloalbum „Mutterschiff“ nach – auch in Sachen Sound. Wie aus dem Jahre 2200 klingt das, laut dem Protagonisten.

Langsam, wie ein Borg-Raumschiff aus Star Trek. Der Erfolg gibt ihm Recht, mit „Mutterschiff“ landet er seinen höchsten Solo-Charteinstieg. Klar, dass die Feature-Liste auf der Platte, die sich auch durch einen höheren Gesangsanteil von früheren Werken absetzt, nicht von schlechten Eltern ist: neben Rap-Kollegen wie Chefket oder Samy Deluxe sind auch Gentleman und Xavier Naidoo zu hören.

Afrob selbst wirkt textlich entspannt und reflektiert und lässt von Jazz über Soul bis Dancehall viele Subgenres in die Produktion einfließen. Und das wird auch live mächtig Wums haben! Kennt man jetzt auch nicht wirklich anders von Afrob. In diesem Sinne: Alle Hände in die Höhe!
 



www.afrob.tv

curt vergibt 3x 2 Tickets.
Einfach E-Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst mit dem Betreff “AFROB” senden und Daumen drücken.
Einsendeschluß ist der 13.02.2017

AFROB
Donnerstag, 16.02.2017 // 20:00h

E-WERK
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Tel.: 09131 8005-0
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
e-werk.de
myspace.com/ewerk
Facebook




Twitter Facebook Google

#CURT präsentiert, #E-Werk, #Hip-Hop, #Konzert, #Musik, #Rap

Vielleicht auch interessant...

 20140000_Viva Con Agua_bird
 20171231_Staatstheater
 20171125_WJ_Barcamp
 KuKuQ_NoMeansNo
 20160815_Curt