21./22. Juli Romeo und Julia
Open Air im Schloss Nymphenburg

Die Story kennt eigentlich jeder: Zwei Verliebte dürfen sich nicht lieben und sterben wegen eines tragischen Missverständnisses. Die wohl bekannteste Liebesgeschichte der Welt wird nun in einer ganz besonderen Kulisse aufgeführt.

Romantisch, herzergreifend, tragisch – so könnte man Shakespeares Tragödie aus dem 16. Jahrhundert beschreiben. Es gibt kaum ein Stück, das so oft aufgeführt wurde wie die Liebesgeschichte von Romeo und Julia. Und auch wenn die Geschichte nun schon über 400 Jahre alt ist, ist das Thema doch noch aktuell – schließlich ist die Liebe aber auch zeitlos, oder?

Romeo und Julia curt München

Das in München ansässige Ensemble von professionellen Theaterkünstlern Ensemble Persona bringt das Stück im Sommer wieder auf die Bühne. Und wo könnte eine Liebestragödie besser aufgeführt werden als unter freiem Himmel im Innenhof von Schloss Nymphenburg? Unter der Regie von Tobias Maehler, der auch Leiter des Ensemble Persona ist, bringen die Schauspieler die schicksalhafte Geschichte nach München und meistern dabei den Drahtseilakt zwischen traditioneller und moderner Adaption. Das Stück ist dezent an die aktuelle Sprache und auch Mode angepasst und mit ein wenig mehr Humor versehen als das Original und doch fühlt man sich zurück ins kleine Verona versetzt, wo die Liebe zwischen Romeo Montague und Julia Capulet bei einem Maskenball entfacht wird und ein katastrophales Ende nimmt.

Wer jetzt immer noch nicht überzeugt ist, den mögen vielleicht die beiden Hauptdarsteller für die Aufführung im Juli begeistern. Jeroen Engelsman, der den Romeo spielt, ist ein freischaffender Schauspieler, der unter anderem am Schauspielhaus und am Opernhaus Zürich, am Theater Basel und Essen zu sehen ist. Julia, gespielt von Sarah Elena Koch, die Frau von Samuel Koch, kennt man vor allem aus der Telenovela „Sturm der Liebe“.


„Romeo und Julia“ von William Shakespeare // 21.07.2017 // 22.07.2017 // 20 Uhr // Schloss Nymphenburg, Innenhof Nordflügel // VVK ab 25,80 Euro zzgl. Gebühren
> Ensemble Persona > Facebook

Regie: Tobias Maehler // Bühne: Simone Haberland // Kostüm: Bernt Haberland
Besetzung: Jeroen Engelsman // Manuel Feneberg // Sven Hussock // Sarah Elena Koch // Marina Lötschert // Tobias Maehler // Klaudia Schmidt // Leonid Semenov // Yannick Zürcher

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*