19. Mai
Les Yeux d’la Tête @ Ampere

10 ans de fête et de folie: eine Dekade voller französischer Chansons, Sinti-Swing, poetischem Punk und Balkanbeats.

Feine Sache, wenn Bands Geburtstag feiern und wir allesamt zum Fest eingeladen sind. Vor allen Dingen, wenn die Jubilare ausgewiesene Experten in Sachen Feierei und Frohsinn sind. Das schließlich haben die sechs Mannen aus Paris schon vor drei Jahren bewiesen, als sie das vollgepackte Ampere auf den Kopf stellten: Bunt, quietschfidel und schweißtriefend ging es damals zur Sache. Will man die Truppe mit einem Wort beschreiben, ist „fröhlich“ sicherlich das Adjektiv erster Wahl.

Zum Jubiläum kann also davon ausgegangen werden, dass sich die Franzosen noch einen Ticken mehr ins Zeug legen. Nebst Akkordeon, Gitarre, Bass, Saxophon und Schlagzeug haben sie wie immer jeden Menge Humor und französischen Charme in ihrem Reisegepäck. Thematisch hat die Gruppe zur Liebe, dem Leben und der Freude nach den Anschlägen in Paris die Freiheit in den Fokus ihrer Songs gerückt: „Liberté Chérie“ heißt folglich auch ihr aktuelles Album.


Les Yeux d’la Tête // 19. Mai // 20.30 Uhr // Ampere // VVK 18 Euro zzgl. Gebühren, AK 22 Euro // anschließend 17 Jahre Tour de France
> Homepage > Facebook

Merken

Merken

Merken


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, Plüsch-Elche, 70er-Jahre-Lampen ... Seit zwei Jahren mischt sie liebend gern bei curt als Online-Redakteurin und Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*