2. Dezember
curt präsentiert: Fünf Sterne Deluxe im Backstage

Moin Bumm Tschack! Direkt auf die Ohren, aber doch auf Umwegen. Fast 20 Jahre nachdem „die Leude“ die Nacken der Republik mit ihrem letzten Langspieler haben nicken lassen, melden sie sich zurück. 2017 bringen uns Fünf Sterne Deluxe den „Flash“ zurück.

Lange, wirklich lange, mussten wir auf diesen Blitzeinschlag warten. Zwar waren Tobi & Bo und Mario immer gern gesehene Gäste auf diversen Off-Shows, doch ein Album? Konnteste knicken! Kleine Cocktail-Orgien feiern, hier und da mal einen Track raushauen, und spielen, spielen, spielen, war bisher die Devise. Umso heller dann der Freudenschrei, als die Hamburger Style-Crew schließlich mit der schönsten Kraftwerk-Anleihe überhaupt eine kleine Atombombe im Stile Deichkinds zündete. Moin Bumm Tschack, sie sind zurück und mit ihnen endlich auch das lang ersehnte dritte Album. Flashig!

Und ja, wir merken was im Nackenbereich. Mit Tracks wie „Afro Kalle“, „Davon“ und der ersten Single knüpfen Fünf Sterne Deluxe konsequent an die ersten Schnipsel an, die man schon bei einigen Auftritten vorab kosten durfte. Samples galore und eine Schippe Selbstironie bringen die alten Männer mit Bärten ebenfalls mit. Eine Fortsetzung des Story-Tracks „Auf der Yacht nach Dr. Hossa“ mit stilechtem Video aus der Feder von Bringmann & Kopetzki weiß ebenfalls zu gefallen.

Doch wie auch schon die Rückkehr der Füchse nicht jedem Aspiranten der Hamburger Schule schmecken wollte, müssen auch die Sterne mit Kritik leben. Sicher ist, dass sie allesamt nicht das Rad neu erfinden und definitiv tief im Nachtkästchen alter Heldentaten gegraben haben, ohne die die neuen Tracks kaum Bestand hätten. Nichtsdestotrotz können sich Fans, alt wie neu, trotzdem freuen, wenn am 2. Dezember der Nikolaus ein bisschen früher klopft, Tobi Tobsen im Penthouse auf dem brennenden Sofa chillt und Bo die Herzen schneller schlagen lässt.

Aufgeflashte Köpfe, Tropic Cocktails Deluxe und der bärensympathische Support von Newcomer Jomo, der mit seiner beschwingten politischen Rap-Klaviatur schon auf dem Dachauer Musiksommer zu begeistern wusste, garantieren einen nackenstrapazierenden Abend mit Styles von der Elbe. Nennt es kein Comeback, es geht weiter im Kontext! Gebt euch dem Flash von Fünf Sterne Deluxe hin und damit einem der feierwütigsten Live-Acts im deutschen Sprachgebrauch gleich nach den neon-glühenden Pyramiden-Köpfen.

Das Konzert ist ausverkauft, aber wir schleußen noch 3×2 Leute für lau rein! Schickt ein paar fette Reime an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff Fünf Sterne und schon seid ihr im Lostopf dabei. Wir ziehen die Gewinner ein paar Tage vor dem Konzert. Viel Glück!


Live: Fünf Sterne Deluxe > Facebook // Support: Jomo > Facebook // 2. Dezember 2017 // Backstage Werk // Beginn: 20:30 // AUSVERKAUFT!


 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*