13. Oktober
curt präsentiert: 0101 + Far behind the Sun + in Dorfen

Als Auftakt der neuen Konzertreihe von Andreas Greinsberger aka 4NDREAS in Dorfen sind zwei deutsche Postrock-Bands am 13. Oktober im E3 Eiskeller geladen.

0101
Cinematic Postrock – ein audiovisuelles Gesamtkunstwerk aus Live-Loops, Sample-Drums und sozialdokumentarischen Bewegtbildern nach Papua Neuguinea.

Das Duo, bestehend aus Rüdiger und Carl, ergänzt sich perfekt. Rüdiger ist Filmmemacher, Musiker, Fotograf und Dozent. Seine Musikvisualisierungen wurden auf internationalen Filmfestivals gezeigt und ausgezeichnet. Er arbeitet als Sozialdokumentarist für verschiedene NGOs und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Carl hat sich die Gitarre autodidaktisch beigebracht und in alte Transistorverstärkerm analoge Effektgeräte und P-90 Pickups reingefuchst. Minimalistische Phrasen verdichtet er mittels Midibefehlen und synchronisierten Stereoloops zu monumentalen Klangteppichen. Einfach nur wow. Und das Logo der Band (siehe Video): sensationell!


 

Far behind the Sun
Seit 2014 bieten Frank Gotz, Sandro Scheffel, Sebastian Rauch und Raphael Maag aus Kempten instrumentale Oeuvres, von zart bis opulent, ganz im Sinne des Genres und schießt einen vom Erdball direkt ins All – weit hinter die Sonne. Das Debüt des Quartetts Transmission erschien Dezember 2015, für November 2017 ist das zweite Studioalbum in der Pipeline, das zum Teil durch Crowdfunding finanziert wurde.

far behind the sun

far behind the sun


curt präsentiert: Far behind the Sun + 0101 // 13. Oktober im E3-Eiskeller in Dorfen // Einlass 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr // VVK: 13 EUR, AK 15 EUR > Reservierungen auch über den Veranstalter 4NDREAS möglich // > Facebook-Veranstaltung


Far behind the Sun > Homepage
0101 > Homepage


Die Gewinner unserer Verlosung wurden informiert!


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of auto exploitation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*