curt war da:
Royal Blood im Zenith

7. November: Blues- und Garagenrock im Zenith, München.

Mit einer Mixtur aus massiven und unaufhaltsamen Sounds überzeugte die Rockband „Royal Blood“ – Mit dem selbstbetitelten Debütalbum vereint das britische Rock-Duo die ursprüngliche Essenz wilden Rock `n Rolls mit ausgeklügelten, geschickten Melodien und extravaganten Hooks. Live konzentrieren sich Sänger Mike Kerr und Drummer Ben Thatcher auf ihre Musik, besser gesagt auf ihren „Wall of Sound“ und verzichten dabei auf eine aufregende Bühnenshow. Kurz gesagt: Musik, die überzeugt, groovt und mitreißt!

Bildergalerie zum Durchklicken >>

Text und Fotos: Claudia Steinle > Homepage > Facebook


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*